weather-image
10°
×

"Mut und Herz gezeigt“

Stefanie Hubert aus Ahnsen für couragiertes Eingreifen geehrt

AHNSEN/DETMOLD. Im März hatte sie im Kalletal die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers gestoppt und dadurch mögliche Verkehrsunfälle verhindert. Dafür ist der Ahnserin Stefanie Hubert eine besondere Anerkennung zu teil geworden: Zusammen mit zwölf weiteren Bürgern, die ebenfalls in nicht alltäglichen, teilweise gefährlichen Situationen Zivilcourage gezeigt haben, ist ihr Einsatz jetzt bei einer Feierstunde im Kreishaus Detmold gewürdigt worden.

veröffentlicht am 28.10.2020 um 11:12 Uhr
aktualisiert am 29.10.2020 um 12:52 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige