weather-image
22°

Wurzeln drücken Steine aus dem Boden / Bürgermeisterin: „Da müssen wir dringend was machen“

Stolperfallen auf dem Parkplatz

BAD EILSEN. Wer den unterhalb der Bückeburger Straße beim Schützenhaus gelegenen öffentlichen Bus- und PKW-Parkplatz der Gemeinde Bad Eilsen nutzt, sollte den Blick beim Begehen des Areals mehr als sonst vor die eigenen Füße richten: Es besteht Stolpergefahr. Grund sind die Wurzeln der dort wachsenden Laubbäume, die das Betonsteinpflaster stellenweise um mehrere Zentimeter angehoben haben.

veröffentlicht am 11.10.2018 um 17:19 Uhr
aktualisiert am 11.10.2018 um 18:40 Uhr

Achtung, aufpassen: Baumwurzeln haben das Betonsteinpflaster des Parkplatzes an mehreren Stellen angehoben. Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare