weather-image
×

Sanierung Tennis-Vereinsheim voll im Zeit- und Finanzplan / Clubmitglieder erbringen enorme Eigenleistung

Tolles Engagement und sehr viel Initiative

BAD EILSEN. „Es gibt viel zu tun. Packen wir es an.“ Unter diesem Motto wird im Vereinsheim des Tennisclubs geschliffen und gebohrt, es werden Decken abgehängt, moderne Strahler-Lampen integriert und die die Wände verputzt. Ziel der vielen Aktivitäten ist es, zum 1. April 2021 das „Bistro am Tennisplatz“ unter der Leitung von Jadranka Moderegger wieder zu eröffnen und gleichzeitig auf den vier Plätzen im Kurpark in die Sommersaison starten zu können. Die Aktivisten, ausnahmslos Mitglieder des Vereins, sind auf einem guten Weg, denn sie waren sehr fleißig, sodass die Trockenbaumaßnahmen bereits im Januar abgeschlossen sein sollen. Mit dem bisherigen Verlauf der Arbeiten zeigt sich auch Schatzmeister Charly Scheffler sehr zufrieden, denn aller Voraussicht nach reicht der angesetzte Club-Etat in Höhe von 10 000 Euro für die Sanierung locker aus.

veröffentlicht am 04.01.2021 um 10:58 Uhr
aktualisiert am 04.01.2021 um 19:30 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige