weather-image
×

Corona beschäftigt die Brandschützer / Schlagkräftigkeit der Wehr gewährleistet / Lob an die aktiven Männer und Frauen

Vorerst keine Beförderungen und keine Ehrungen bei der Feuerwehr Eilsen

EILSEN. Sie sind in der Regel ständig für das Wohl der Allgemeinheit unterwegs, ihre ungeregelte Arbeitszeit unterscheidet auch nicht zwischen Tag und Nacht. Die betroffenen Männer und Frauen sind dennoch mit ihrer Tätigkeit, für die es zudem zählbaren Lohn gibt, zufrieden, da sie sich selbst der aktiven Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr in der Samtgemeinde verschrieben haben. Überhaupt nicht zufrieden sind die Aktiven mit der derzeitigen Corona-Pandemie, denn es finden keine Dienst- und Übungsabende mehr statt, von kameradschaftlichen Treffen im Feuerwehrgeräte ganz zu schweigen. Auch die wichtigen Jahreshauptversammlungen mit den Ehrungen und Beförderungen, die immer im ersten Quartal eines Jahres auf dem Kalender stehen, sind erst einmal „ersatzlos gestrichen“. Sie sollen, wann alles nach Plan verläuft, vielleicht im Mai/Juni nachgeholt werden.

veröffentlicht am 06.01.2021 um 10:17 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige