weather-image
21°

Programm mit Musik und Tanz

Vorm Schützenhaus wird am 30. April der Maibaum aufgestellt

HEESSEN/EILSEN. Hoch her geht es am Dienstag, 30. April, auf dem Platz vor dem Schützenhaus in Heeßen, wenn die örtliche CDU den Maibaum aufstellt. Die Organisatoren haben wieder ein buntes Programm zusammengestellt.

veröffentlicht am 26.04.2019 um 12:34 Uhr

Auch in diesem Jahr wird der Nachwuchs der Dorfjugend wieder seine Visitenkarte beim Aufstellen des Maibaums in Heeßen abgeben. Foto: möh
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

HEESSEN/EILSEN. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Nach der Begrüßung der sicherlich wieder sehr vielen Gäste durch den stellvertretenden Bürgermeister, Frank Harmening, beginnt die Unterhaltung. Für die notwendige Musik sorgt wieder einmal der Spielmannszug Ahnsen unter der Leitung von Dieter Gutzeit. Schon Tradition ist es, dass auch der Nachwuchs der Dorfjugend Heeßen tanzt und zeigt, zu welchen Leistungen die ganz kleinen und auch die etwas größeren Tänzerinnen und Tänzer fähig sind. Für das leibliche Wohl der Gäste ist ebenfalls gesorgt. Es gibt kalte Getränke und heiße Bratwürstchen.

Hinweis: Der CDU-Samtgemeindeverband teilt neben dem Aufstellen des Maibaums weitere Termine mit. So findet das Matjesessen am 5. Juni in „Omas Kaffeestube“ in Bad Eilsen an der Friedrichstraße statt. Diese Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Die Christdemokraten beteiligen sich zudem an der Aktion Ferienspaß der Samtgemeinde. Sie bieten den interessierten Jungen und Mädchen am 11. Juli ab 15 Uhr ein Minigolfturnier auf der Anlage im Kurpark an.

Ebenfalls wieder im Programm der Eilser CDU steht der „gemütliche Abend“ im Reiterstübchen an der Harrl-Allee. Er findet am 21. November statt und beginnt um 19 Uhr.möh




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare