weather-image
15°
×

ÖPNV läuft weiter, aber über Umleitung

Wasserrohrbruch: Straßensperrung in Bad Eilsen

veröffentlicht am 17.04.2021 um 11:47 Uhr
aktualisiert am 17.04.2021 um 17:14 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite

BAD EILSEN. Aufgrund eines Wasserrohrbruchs am nördlichen Ende der Friedrichstraße in Bad Eilsen ist diese seit heute, Samstagmorgen, für den allgemeinen Straßenverkehr vollgesperrt. Konkret betroffen ist das Teilstück zwischen der Obernkirchener Straße und dem örtlichen Busbahnhof. Anlieger haben jedoch die Möglichkeit, von Süden her in die Friedrichstraße einzufahren, um die dortigen Grundstücke zu erreichen. Wegen der bereits laufenden Reparaturarbeiten dauert die Straßensperrung mindestens noch bis Montag, 19. April, an. Das hat die Polizei Bückeburg gegenüber dieser Zeitung mitgeteilt.

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Bad Eilsen ist demnach lediglich insofern von der Vollsperrung betroffen, als dass die Busse eine Umleitung fahren müssen.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige