weather-image
10°
×

Auch Eilsen hat noch einige Arbeit vor sich

Webseiten von Kommunen müssen barrierefrei sein

EILSEN. Spätestens am 23. September 2020 müssen öffentliche Stellen des Bundes und somit auch Kommunen, die eine eigene Homepage betreiben, eine Erklärung zur Barrierefreiheit auf ihren Webseiten veröffentlichen. Darzulegen ist, welche Inhalte oder Teile der Homepage noch nicht barrierefrei gestaltet sind - und warum. Wir haben nachgefragt, wie es diesbezüglich bei der Samtgemeinde Eilsen und deren Mitgliedsgemeinden aussieht.

veröffentlicht am 18.09.2020 um 11:11 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige