weather-image
12°

Lutz Ermshaus zeigt Show in Bad Eilsen

Zauberschau im PiP: SZ/LZ verlost Eintrittskarten

BAD EILSEN. In seiner Show am Samstag, 16. März, im Bad Eilser „Palais im Park“ entführt der Zauberkünstler Lutz Ermshaus die Besucher in die Welt der Magie. Unsere Zeitung verlost zwei Mal zwei Eintrittskarten.

veröffentlicht am 05.03.2019 um 11:03 Uhr
aktualisiert am 05.03.2019 um 17:20 Uhr

Der Zauberkünstler Lutz Ermshaus tritt am 16. März im Palais im Park in Bad Eilsen auf. Foto: pr.

BAD EILSEN. Wohin legt man ein herbeigezaubertes Loch und welche Schwierigkeiten gibt es dabei? Was hat eine Rattenfalle mit Zauberkunst zu tun? Und wie reinigt man ein Handy von innen? Diesen und anderen Fragen geht Lutz Ermshaus in seinem Bühnenprogramm „Ich habe (k)ein Problem“ auf den Grund, mit dem er am Samstag, 16. März, im Bad Eilser „Palais im Park“ gastiert. Beginn ist um 19.30 Uhr.

In seiner Show entführt der Zauberkünstler die Besucher in die Welt der Magie. Erzählungen aus „1000 und einer Nacht“ werden ebenso in die Vorführung eingebunden wie etwa der „Geist, der Tische zum Schweben bringt“. „Es wird magisch, komisch und charmant“, heißt es in der Ankündigung des im Julianen-theater-Saal des Hauses stattfindenden Events.

Eintrittskarten gibt es bei der Tourist-Information Bad Eilsen, telefonisch erreichbar unter (0 57 22) 8 86 50 oder im „Palais im Park“ unter (0 57 22) 9 06 09 30. Die Tickets (freie Platzwahl) kosten im Vorverkauf 13 Euro pro Person und an der Abendkasse 15 Euro pro Person.

Kartenverlosung: Exklusiv für unsere Leser verlosen wir zwei Mal zwei von der Palais im Park Veranstaltungsgesellschaft gestiftete Eintrittskarten für die Zauber-Show. Wer bei diesem kleinen Gewinnspiel mitmachen möchte, muss bis spätestens Samstag, 9. März, eine E-Mail an unsere E-Mail-Adresse lz@szlz.de schicken. Anzugeben sind dabei Name und Vorname und die vollständige Adresse des Absenders sowie – im Betreff – das Stichwort „Zauberkünstler Lutz Ermshaus“.

Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten können dann am Veranstaltungstag, Samstag, 16. März, an der Abendkasse im „Palais im Park“ abgeholt werden.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare