weather-image
25°

Täter mit Ortskenntnis?

Bauschutt im Wasserschutzgebiet im Süntelwald abgekippt

HADESSEN/BENSEN/HESSISCH OLDENDORF. Mitten im Süntelwald und im Wasserschutzgebiet haben Unbekannte Abrissmaterial und Reste von neuem Baumaterial illegal entsorgt. Reinhard Beißner, Vorsitzender der Süntelwaldgenossenschaft, hat bei der Polizei Anzeige erstattet und die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Hameln-Pyrmont informiert.

veröffentlicht am 05.09.2019 um 13:28 Uhr
aktualisiert am 05.09.2019 um 20:30 Uhr

Im Wasserschutzgebiet im Süntel sind eine große Menge Abriss- und Baumaterial illegal entsorgt worden. Reinhard Beißner hofft, dass vielleicht das Schild hilft, die Täter zu finden. Foto: PJ

Autor:

PETER JAHN



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige