weather-image
22°

Regenwetter und mangelnde Vorarbeiten verzögern den Zeitplan

Brückenabriss mit Verspätung

FUHLEN. Am Montag stand sie noch – obwohl die Brücke laut Zeitplan schon komplett abgebaut sein sollte. Eigentlich war geplant, dass schon am Samstagmorgen die ersten zwei von insgesamt acht Teilen aus der alten Fuhler Brücke herausgetrennt werden, so dass der Abbau bis Sonntagnachmittag abgeschlossen ist. Doch Schaulustige, die schon am Wochenende auf spektakuläre Beobachtungen gehofft hatten, wurden eher enttäuscht.

veröffentlicht am 28.01.2019 um 16:45 Uhr

Gestern Nachmittag waren die Bögen der Brücke bereits abgetrennt und die Arbeiter damit beschäftigt, den mittleren Teil der verbliebenen Stahlkonstruktion herauszuschneiden. Foto: jsp
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige