weather-image
17°
×

Erstmals sind Bestattungen auf der neu angelegten Urnengemeinschaftsanlage möglich

Friedhof Groß Berkel im Wandel

GROSS BERKEL. Das fast 3000 Quadratmeter umfassende Gelände zwischen den Straßen „Am Lammbusch“ und „Zurmühlenweg“ sollte ursprünglich für eine Erweiterung des Friedhofs genutzt werden. Da die bisherige Fläche jedoch ausreicht, soll nun der Bebauungsplan geändert und eine Errichtung von Wohngebäuden ermöglicht werden. Auch auf dem Friedhof gibt es Neuerungen.

veröffentlicht am 16.09.2020 um 07:00 Uhr

59.225-02

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige