weather-image
27°

Heike Gebert ist neue Leiterin des DRK-Pflegedienstes

In der Pflege hochgearbeitet: Von der Helferin zur Chefin

HESSISCH OLDENDORF. Heike Gebert hat einen steilen Aufstieg hinter sich: Seit Anfang Januar ist sie die neue Leiterin des ambulanten DRK-Pflegedienstes in Hessisch Oldendorf. Innerhalb des DRK hat sich die 45-Jährige von einer Helferin zur Chefin hochgearbeitet, obwohl sie eigentlich aus einer ganz anderen Branche kommt. Dafür schreckte sie auch nicht davor zurück, mit 38 Jahren noch einmal zusammen mit Teenagern die Schulbank zu drücken.

veröffentlicht am 19.02.2019 um 15:44 Uhr
aktualisiert am 19.02.2019 um 16:30 Uhr

Heike Gebert ist seit Januar Leiterin des DRK-Pflegedienstes. Foto: jsp
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare