weather-image
25°

Grünen-Ratsfrau wirbt bei Schulen, Kitas, Kirchen und Gastronomie für das Projekt

Langer Weg zur Fairtrade-Town

HESSISCH OLDENDORF. Das Thema fairer Handel beschäftigt die Stadt seit inzwischen mehr als zwei Jahren: Hessisch Oldendorf soll eine zertifizierte „Fairtrade-Town“ werden – die sich also im Rahmen ihrer Möglichkeiten für gerechte Handelsbeziehungen mit Rohstoffproduzenten in armen Ländern einsetzt.

veröffentlicht am 10.07.2019 um 15:23 Uhr
aktualisiert am 10.07.2019 um 20:20 Uhr

Das Fairtrade-Logo kennzeichnet Waren, die aus Rohstoffen hergestellt wurden, für die die Produzenten angemessene Preise erhalten haben. Foto: dpa
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare