weather-image
Motto: „Ein Weihnachtsbaum im Winterwald.“

Meditation: Entspannen in der Schillat-Höhle

LANGENFELD. In der oftmals stressigen Vorweihnachtszeit zur Ruhe zu kommen, ist gar nicht so einfach. Meditation ist eine Möglichkeit, den Stress zu vergessen. Das Touristikzentrum Westliches Weserbergland bietet dazu für Mittwoch, 12. Dezember, in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr in der Schillat-Höhle eine Meditation an. Motto: „Ein Weihnachtsbaum im Winterwald.“

veröffentlicht am 29.11.2018 um 19:41 Uhr

Faszinierende Lichtstimmung in der Schillat-Höhle. Foto: Touristikzentrum Westliches Weserbergland

Kurz vor Weihnachten bieten einige Förster den Menschen an, sich selbst einen Weihnachtsbaum zu schlagen. Unter den Schritten knirscht der Schnee, die Sohlen hinterlassen tiefe Spuren im Schnee. Gedanklich werden die Teilnehmer der Meditation durch den tiefen Winterwald laufen und nach einem schönen Tannenbaum Ausschau halten.

Abschalten vom Alltag – Besucher und Teilnehmer können sich hier eine Auszeit an einem besonderen Ort gönnen, der Schillat-Höhle. Hektik, Zeitdruck und Stress – kaum einer kennt das nicht. In der Schillat-Höhle hat man die Möglichkeit, abzuschalten. Durch die Meditation können das Wohlbefinden verbessert und ein Zustand von tiefer Ruhe erreicht werden. Die geführte Fantasiereise lädt ein, sich leicht zu entspannen, zu regenerieren, zu träumen und die Lebenskraft und -freude zu stärken. Nach dem 45 Meter tiefen Abstieg in den Höhlengang der Schillat-Höhle, hat man den Rest der Welt schon oben zurückgelassen. Was draußen abläuft, wird bedeutungslos. In der Höhle schwindet das Gefühl für die Zeit. Die Stille und die faszinierende Lichtstimmung versetzen die Teilnehmer in eine andere Welt. Das ungewöhnliche Klima in der Höhle wirkt vertiefend auf die Atmung.

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme kostet 16,50 Euro pro Person. Tickets können online unter www.schillathoehle.de gebucht werden. Weitere Informationen gibt es im Naturnahzentrum Schillat-Höhle in Langenfeld und beim Touristikzentrum Westliches Weserbergland in Rinteln. Der Touristikverband ist unter der Rufnummer 05751/403980 zu erreichen.

red




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare