weather-image
×

Engpass bei Baumschulen

Nach Waldsterben: Es fehlen junge Bäume für die Aufforstung

HESSISCH OLDENDORF / BAD PYRMONT. Zehntausende Jungbäume brauchen die Förster im Landkreis, um die kahlen Waldflächen wieder aufzuforsten – schon für einen einzigen Hektar sind es bis zu 5000 Exemplare. Doch die Baumschulen kommen mit der Zucht nicht mehr hinterher.

veröffentlicht am 05.03.2020 um 16:53 Uhr
aktualisiert am 05.03.2020 um 21:30 Uhr

Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige