weather-image
27°

Durch Bürgerbeteiligung konnten 14 000 Euro eingespart werden

Neubau ersetzt abgebrannte Grillhütte

SEGELHORST. Über dreieinhalb Jahrzehnte war die Grillhütte ein wichtiger Ort für das Dorfleben, bis sie im November 2016 vollständig abgebrannt ist. Feuerwehr, Vereine, Jugendgruppen und Schulklassen hatten dort schon seit Anfang der 1980er Jahre gegrillt und gefeiert.

veröffentlicht am 18.02.2019 um 17:41 Uhr

Ortsbrandmeister Bernd Meier, Verwaltungsmitarbeiter Volker Wilharm und Heiko Wiebusch sowie Ortsbürgermeister Sven Sattler (v.li.) freuen sich über die Fertigstellung der Grillhütte. Foto: jsp
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare