weather-image
22°

Hessisch Oldendorf benötigt einen weiteren Kita-Neubau

Platzprobleme durch Baby-Boom

HESSISCH OLDENDORF. Es sind die Enkel der „Baby-Boomer-Generation“, die die Stadt bei der Kita-Bedarfsplanung in Atem halten: In Hessisch Oldendorf gibt es immer mehr kleine Kinder, die einen Kindergarten- oder Krippenplatz benötigen. Im vergangenen Jahr hat die Stadt deshalb die Krippe „Pusteblume“ an der Goethestraße für 1,4 Millionen Euro neu gebaut. Nun zeichnet sich jedoch ab, dass die entstandenen Plätze mittelfristig noch nicht ausreichen, wie die Stadt in ihrer Bedarfsplanung feststellt.

veröffentlicht am 30.01.2019 um 17:45 Uhr

Im vergangenen Jahr hat die Stadt in der Goethestraße die Krippe „Pusteblume“ gebaut. Um den Bedarf zu decken, reicht das noch nicht aus. Foto: jsp
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige