weather-image
27°

LED-Technik ersetzt alte Straßenbeleuchtung

Stadt will Strom sparen

HESSISCH OLDENDORF. Rund 2700 Straßenlaternen gibt es im Stadtgebiet von Hessisch Oldendorf. Im vergangenen Jahr wurden bei 220 davon die Leuchtenköpfe durch moderne LED-Technik ersetzt, teilt die Verwaltung in einem Sachstandsbericht mit. Damit will die Stadt einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und Energiekosten einsparen.

veröffentlicht am 20.02.2019 um 14:53 Uhr

308 Straßenlaterne sollen in diesem Jahr auf LED-Technik umgerüstet werden. Foto: pixabay
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare