weather-image
12°
×

Ende des Leader-Projekts – Anlegeplatz wuchert zu

Steuerverschwendung am Bootsanleger?

FUHLEN / HESSISCH OLDENDORF / GROßENWIEDEN. Wo früher neben dem Fährloch Boote an einem schwimmenden Anleger festmachen konnten, wuchert Gras und Kraut, der Anleger ist abgebaut und liegt auf dem Gelände des Kompostplatzes westlich der Hessisch Oldendorfer Kernstadt und wächst ebenfalls ein. Für einige Fuhlener ein Ärgerthema, haben sie vor mehr als einem Jahrzehnt Zeit, Arbeitskraft und Geld investiert, damit die Voraussetzungen für die Verwirklichung der Leader-Projekte geschaffen werden konnten. Heute ist der Platz, wo sich der Anleger befand, kaum noch zu erahnen.

veröffentlicht am 04.10.2020 um 15:00 Uhr

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige