weather-image

PiekBuBen sorgen in Hessisch Oldendorf für Lacher

Von kleinen Männern mit Napoleon-Syndrom

HESSISCH OLDENDORF. Das fing ja schon gut an für die beiden PiekBuBen: Ihre Umkleidekabine im Kulturismuszentrum war vom Bürgerbüro in den Sitzungssaal des Rathauses verlegt worden. Soweit, so gut!

veröffentlicht am 17.11.2019 um 15:06 Uhr
aktualisiert am 17.11.2019 um 18:00 Uhr

Brachten mit ihrem bösen, makaberen und gleichzeitig zauberhaften neuen Programm „Abramakabra“ gleich an zwei Abenden Stimmung in das Kulturismuszentrum in Hessisch Oldendorf: Die beiden PiekBuBen Stefan Bohrer (re.) und Lutz Göhmann. Foto: sbr
59.225-02

Autor

Sabine Brakhan Reporterin



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige