weather-image
25°

Anna Cathrin Arndt hat sich auf „summende“ Gärten spezialisiert

Wohlfühl-Oase für Mensch und Tier

COPPENBRÜGGE/MARIENAU. Wie die Natur unterliegt auch der Garten einer ständigen Veränderung. Gestaltungs-Ideen, beispielsweise eine Hecke statt Zaun und eine insektenfreundliche Bepflanzung, erhöhen die Blütenzahl für Bestäuber-Insekten immens. Abgerundet mit harmonischen Übergängen und Aufenthaltsräumen zum Genießen kann auch aus einem kleinen Garten eine lebendige Wohlfühl-Oase für Mensch und Tier werden.

veröffentlicht am 08.07.2019 um 15:43 Uhr
aktualisiert am 08.07.2019 um 17:50 Uhr

„Im Klostergarten Marienau summt es. Da geht mir das Herz auf“, schwärmt Anna Cathrin Arndt. Foto: sto
Stolte Christiane

Autor

Christiane Stolte Reporterin



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare