weather-image
25°

Buch „infizierte“ Doris Johannsmeyer in jungen Jahren / Malerin zeigt Bilder vom Schwarzen Kontinent

Afrika: Mit 65 Kindheitstraum verwirklicht

Obernkirchen (tw). Bücher gibt es, die lassen und lassen einen nicht mehr los: „Romy fährt nach Afrika. Ein Mädchen, ein Auto – und 20 000 Kilometer” ist für Doris Johannsmeyer (66) so ein Buch. Die Autorin Romy Schurmacher schildert darin, wie sie 1956 mit 19 Jahren alleine in einem Ford Taunus 12 M Kombi durch Afrika bis nach Kapstadt reiste. Der Vater schenkte der zwölfjährigen Doris Johannsmeyer den Bericht zum Geburtstag. Damals dachte keiner der beiden, wohin das die Tochter eines Tages führen sollte, nämlich ebenfalls nach Afrika, 53 Jahre später. „Ich habe das Buch bis dahin vielleicht 15 Mal gelesen. Zum 65. Geburtstag verwirklichte ich dann endlich meinen Afrikatraum“, erzählt Johannsmeyer.

veröffentlicht am 05.01.2013 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:22 Uhr

270_008_6082758_oAfrika0302_14_.jpg



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare