weather-image
22°
×

Buchspenden erwünscht

„Bibliothek gegen das Vergessen“ im Aufbau

OBERNKIRCHEN. In der Stadtbücherei Obernkirchen ist eine „Bibliothek gegen das Vergessen“ im Aufbau. Den Grundstock dafür bilden etwa 200 Bücher der im Jahre 2019 im Alter von 81 Jahren verstorbenen jüdischen Bergstadt-Mitbürgerin Johanna Schönfeld. Das berichten Sybille Schlusche und Werner Hobein von der „Initiative Stolpersteine“ bei einem Pressegespräch im Beisein von Büchereileiterin Christine Knörzer-Akbinar. Die Einrichtung am Marktplatz 9 ist gemeinsam mit der 2014 gegründeten Initiative sowie der Ev.-luth. Kirchengemeinde Kooperationspartner des Projekts.

veröffentlicht am 09.06.2021 um 10:39 Uhr
aktualisiert am 09.06.2021 um 18:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige