weather-image
Am 18. November

Blasorchester Krainhagen lädt zu besonderem Jahreskonzert

KRAINHAGEN/BÜCKEBURG. Für das Jahreskonzert hat sich das Blasorchester Krainhagen diesmal etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Unter dem Motto „Magic Moments“ lädt es zum besonderen Konzerterlebnis ein.

veröffentlicht am 26.10.2018 um 07:00 Uhr

„Magic Moments“: Für das Jahreskonzert hat sich das Blasorchester Krainhagen diesmal etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Foto: pr.

KRAINHAGEN/BÜCKEBURG. Am Sonntag, 18. November, beginnt das „Finale Schaumburg Proms“-Konzert im Rathaussaal in Bückeburg um 15 Uhr unter dem Motto „Magic Moments“.

„Wir wollen unser Publikum verzaubern,“ sagt Frank Konczak, Abteilungsleiter Musik. Roman Reckling, Dirigent des Blasorchesters Krainhagen (BOK) legt noch nach: „Da haben wir eine fein aufeinander abgestimmte Zusammenstellung von Musiktiteln ausgesucht.“ Es wird Filmmusik unter anderem zu den „Harry Potter“-Filmen geben; zu Ehren von Leonard Bernstein, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, spielt das BOK Ausschnitte aus dem berühmten US-Musical „West Side Story“. Außerdem soll die berühmteste Fanfare aller Zeiten von Aaron Copland, Fanfare for the Common Man, präsentiert werden, und von Edvard Grieg spielt das Orchester den March of the Trolls.

„Alles keine leicht zu spielende Musik – da müssen die einzelnen Instrumentengruppen schon sehr genau aufeinander hören und sich beim Spiel auf den Punkt genau abstimmen“, weiß Reckling ganz besonders nach einem langen Probenwochenende. Außerdem wird, wie bei jedem Jahreskonzert des Blasorchesters üblich, der Nachwuchs eine Kostprobe seines Könnens geben. Und es wird auch wie immer Überraschungen geben. Eine sei schon mal verraten: Rouven Tyler wird als Gast-Musiker mit dabei sein.

Konzertkarten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen und über die Orchester-Mitglieder erhältlich. Dabei kann dieses Jahr zwischen zwei Kartentypen ausgewählt werden: Die normale Eintrittskarte kostet im Vorverkauf 12 Euro und eine Premiumcard für 16 Euro, mit der eine begrenzte Anzahl von Besuchern fest reservierte Sitzplätze inklusive Begrüßungsgetränk buchen können. Diese Karten sind nur über den Ratskeller zu beziehen. Eintritt ist ab 14 Uhr.

Weitere Infos über www.blasorchester-krainhagen.der




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare