weather-image
19°
×

Mängel an elf Standorten

Bushaltestellen in Obernkirchen schlecht beleuchtet

OBERNKIRCHEN. Auf der jüngsten Sitzung des Bauausschusses in der Liethhalle hat es vonseiten der Verwaltung gleich eine ganze Menge vermeldenswerter Vorgänge gegeben – nicht zuletzt mit Blick auf die Obernkirchener Bushaltestellen. Damit diese auch in der Dunkelheit sicher sind, ist eine ausreichende Beleuchtung notwendig. Jene Beleuchtung ist nun überprüft worden. Das Ergebnis ist eher mäßig: In elf von 23 Bushaltestellen sei die Beleuchtungssituation „verbesserungsbedürftig“, wie Norbert Eßmann, Leiter des Bauamtes, berichtet.

veröffentlicht am 24.06.2020 um 12:26 Uhr
aktualisiert am 24.06.2020 um 16:20 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen