weather-image
×

Wechselmodell ab Montag

Corona-Fall an IGS Obernkirchen

OBERNKIRCHEN. An der IGS Obernkirchen gibt es eine positiv auf das Coronavirus getestete Person. Das teilt Schulleiterin Dörte Korn mit. Die Schule ergriff sofort Maßnahmen und ordnete für den heutigen Freitag Home-Schooling an. Das Gesundheitsamt ist informiert, Eltern finden die Informationen auch auf der Website der IGS. Ab Montag gilt das Wechselmodell.

veröffentlicht am 06.11.2020 um 09:31 Uhr
aktualisiert am 06.11.2020 um 15:31 Uhr

OBERNKIRCHEN.  Laut Informationen auf der Schul-Homepage handelt es sich um eine Person aus der 5. Jahrgangsstufe. Ab Montag gilt dann das Wechselmodell, da der Inzidenzwert in Schaumburg über 100 liegt und eine Quarantäne an der Schule verhängt wurde. Das bedeutet, dass die Schüler im täglichen Wechsel in die IGS kommen - die jeweils andere Hälfte lernt von zuhause, die Aufgaben werden über IServ gestellt.  Laut Korn wissen die Schüler bereits, in welcher der beiden Gruppen sie sind. Dieses Modell gilt für zwei Wochen, also bis zum 23. November. Aktuell werden die weiteren Kontaktpersonen ermittelt.

Für Schüler der 6. Klasse, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, ist eine Notbetreuung (8.00 – 13.00 Uhr) möglich. Die Anmeldung zur Notbetreuung erfolgt telefonisch oder per Mail über das Sekretariat unter 05724-95210 oder igs.sekretariat@sz-obk.de. Sollte die Quarantäne vor dem Wechselmodell enden, werde die Betreuung auf die fünfte Jahrgangsstufe ausgeweitet. mv




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige