weather-image
36°

60 000 E-Mails monatlich

Digitalisierung: Obernkirchener Krankenkasse geht neue Wege

OBERNKIRCHEN. Die Obernkirchener Krankenkasse BKK24 fühlt sich für die Zukunft gut aufgestellt. „Wir können uns schon jetzt eine moderne Krankenkasse nennen“, macht BKK-24-Vorstandschef Friedrich Schütte deutlich.

veröffentlicht am 28.01.2019 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 28.01.2019 um 18:40 Uhr

Digitalisierung mit Gesundheit: Die Obernkirchner BKK24-Krankenversicherung ist bei der Digitalisierung weit vorne. BKK24-Vorstandchef Friedrich Schütte (von links), Thomas Kexel, Vorsitzender von Weserbergland AG und Geschäftsbereichsleiter Jörg Nie
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Volontär zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare