weather-image
31°

Beim 2. Jugendmusikfestival in der Stiftskirche gibt es erstaunlich viele Klassiker zu hören

Durch die Wüste auf einem Pferd ohne Namen

OBERNKIRCHEN. Andreas Meier mag es kaum glauben. Der Dirigent ist mit seiner Stadthäger Ratsband in vielen europäischen Kirchen aufgetreten, in Krakau, Budapest, aber einen Klang wie in der Obernkirchener Stiftskirche, den hat er noch nicht vernommen. „Das ist unglaublich“, sagt er nach dem ersten Lied.

veröffentlicht am 07.04.2019 um 18:17 Uhr
aktualisiert am 07.04.2019 um 20:15 Uhr

Die Stadthäger Ratsband eröffnet das Festival und setzt einen Glanzpunkt. Fotos: rnk
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare