weather-image
15°

„Schaumburger Künstler musizieren in Schaumburg“

Echo-Preisträger „Trio Ispirato“ im April zu Gast im Stift

OBERNKIRCHEN. Die Konzertreihe „Schaumburger Künstler musizieren in Schaumburg“ hat im Jahr 2016 begonnen. Im April findet schon das neunte Konzert statt. Im Mittelpunkt steht die in Bückeburg geborene Violinistin Iris Maron.

veröffentlicht am 15.02.2019 um 11:16 Uhr
aktualisiert am 17.02.2019 um 17:10 Uhr

Das „Trio Ispirato“ ist am 27. April zu Gast im Obernkirchener Stift. Foto: pr.

OBERNKIRCHEN. In der Konzertreihe „Schaumburger Künstler musizieren in Schaumburg“ präsentiert die in Bückeburg geborene Violinistin Iris Maron (Barockgeige) mit den kongenialen Musikern Professor Bernward Lohr (Cembalo) und Christoph Harer (Barockcello) am Samstag, 27. April, um 19.30 im Festsaal des Stifts Obernkirchen ihr neues Programm: „Himmlisch! Musikalische Sehnsuchtsorte und barocke Ideale!“

Die Markenzeichen der drei Instrumentalisten vom „Trio Ispirato“ sind nach Angaben der Veranstalter Virtuosität, Spielfreude und Perfektion. Sie „teilen die Lebendigkeit und musikalische Sprache des Früh- und Hochbarocks und sind ausgewiesene Spezialisten auf ihren Instrumenten“, heißt es in einer Pressemitteilung. So gewannen sie zum Beispiel den Echo-Klassik und musizieren europaweit auf großen Festivals und Bühnen.

Das Trio Ispirato musiziert auf Originalinstrumenten aus der Zeit des Barock. In dem Konzert im Stift erklingen unter anderen Werke von Franz Biber, Antonio Vivaldi und Domenico Scarlatti.

Karten gibt es in den Filialen der Sparkasse Schaumburg, bei der Touristinfo in Bückeburg, bei der Info-Galerie Obernkirchen sowie in den Geschäftsstellen der Schaumburg-Lippischen Land-Zeitung in Bückeburg und der Schaumburger Nachrichten in Stadthagen.

Die Konzertreihe „Schaumburger Künstler musizieren in Schaumburg“ hat im Jahr 2016 begonnen. Im April findet schon das neunte Konzert statt. Dabei geht es um in Schaumburg geborene oder aufgewachsene Künstler, die Musik studiert haben und Erfolge in Deutschland, Europa und anderen Erdteilen haben, aber in Schaumburg nicht oder nur selten zu einem Konzert eingeladen werden. Mit der Konzertreihe soll diesen Künstlern eine Auftrittsmöglichkeit in Schaumburg eröffnet werden. Die Konzertreihe wird unterstützt von der Sparkasse Schaumburg, der Schaumburger Landschaft und den Stadtwerken Rinteln.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare