weather-image
SPD Obernkirchen ehrt Mitglieder

Ein halbes Jahrhundert in der Sozialdemokratischen Partei

OBERNKIRCHEN. Seit 155 Jahren gibt es die SPD. Brigitte Ostermeier, Heinz Tegtmeier, Wilfried Bartels, Ernst Völkening, Wilhelm Mevert, sein Namensvetter Wilhelm Mevert und Heinz-Dieter Nerge aus Obernkirchen halten der Arbeiterpartei bereits seit einem halben Jahrhundert die Treue.

veröffentlicht am 06.11.2018 um 16:25 Uhr

Brigitte Ostermeier (von links), Heinz Tegtmeier, Klaus Leinemann, Wilfried Bartels, Ernst Völkening, Wilhelm Mevert, Ingrid Martin, Heinz-Dieter Nerge und Wilhelm Mevert wurden für ihr 50-jähriges Engagement in der SPD geehrt. Der Vorsitzende des SP
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

OBERNKIRCHEN. Auch Ingrid Martin und Klaus Leinemann wurden für ihre Verdienste in der Partei geehrt. Sie engagieren sich seit 40 Jahren in der SPD. Während einer Feierstunde schauten die Parteimitglieder auf alte Zeiten zurück. Als Bürgermeister oder als Mitglieder von Ortsräten haben sie sich in den vergangenen Jahrzehnten politisch engagiert und in ihrer Freizeit so einiges in der Bergstadt verändern und gestalten können. Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Obernkirchen, Jörg Hake, und die SPD-Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers dankten den Jubilarinnen und Jubilaren für deren Engagement und überreichten ihnen eine Ehrenurkunde sowie einen Blumenstrauß.leo




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare