weather-image
22°

Aber für die Aufsicht bei Auszeiten sind immer zwei Lehrer da / Eltern wütend und verzweifelt

Ein Jahr kein Französisch: Unterrichtsausfälle an der IGS Obernkirchen

OBERNKIRCHEN. Der Ärger bei Eltern und Schülern über die ihrer Meinung nach extremen Unterrichtsausfälle an der IGS Obernkirchen ist groß. Viele sind wütend, fühlen sich ohnmächtig, weil weder Schule noch Landesschulbehörde den Missstand beseitigen kann. „Seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 hat noch kein einziges Mal der Plateauunterricht (Vorbereitungsstunden für die Oberstufe) für das Fach Mathematik stattgefunden“, erzählt Anke Schmidt aufgebracht.

veröffentlicht am 08.02.2019 um 18:12 Uhr
aktualisiert am 08.02.2019 um 19:30 Uhr

Die Integrierte Gesamtschule Obernkirchen: Hier soll es massive Stundenausfälle geben. Schüler sorgen sich um ihre Zukunft. Foto: leo
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Volontär zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare