weather-image
15°

Beginn ist um 13 Uhr

Festival: Acht Stunden Livemusik, zehn Bands, Eintritt frei

veröffentlicht am 05.04.2019 um 11:23 Uhr

Probe in der Stiftskirche: Die Tiptones werden beim Festival gleich zweimal zu hören sein. Foto: Enk
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite

OBERNKIRCHEN. Am morgigen Samstag, 6. April, lädt das Kirchenmobil zum zweiten Jugendmusikfestival in der Stiftskirche. Beginn ist um 13 Uhr, das Ende ist für 21 Uhr geplant. Acht Stunden Livemusik, zehn Bands auf der Bühne mit ganz unterschiedlicher Musik der jungen Leute in den 700 Jahre alten Mauern.

Der Eintritt ist frei.

Das Programm beginnt mit der Begrüßung, um 13.10 Uhr wird die Ratsband spielen.

Um 14 Uhr folgt Deniz Serbest. Viel Zeit steht Ernie‘s Hausband zur Verfügung, 50 Minuten will sie beweisen, dass sie rockige Rhythmen ebenso beherrscht wie die kraftvolle Akustikgitarre, es dürften viele Hits zu hören sein.

Um 15.10 Uhr folgen Janne & Annalena, um 15.30 Uhr folgen Dirty Chucks und Parashots, ehe um 16.15 Uhr ein Trio auftritt: Amelie, Lale & Luca.

Um 16.30 Uhr wird es deutlich ruhiger werden, wenn das Chimes Ensemble die Bühne betritt. Chimes sind verschieden lange Klangstäbe aus Metall, die zusammen als Perkussionsinstrument gelten. Der Klang ähnelt hierbei dem einer Harfe, bei den Chimes klingt er jedoch metallisch.

Sehr viel geübt hat die Country Band, die ab 17.15 Uhr eine halbe Stunde lang Songs von Johnny Cash und Co. spielen wird. Die Band hatte sich eigens für dieses Festival zusammengetan, damit in der Stiftskirche morgen auch Country-Musik zu hören ist.

Die Tiptones wurden im letzten Jahr gegründet, sie sind neben dem Kirchenmobil Mitveranstalter des Festivals.

Ab 18.30 Uhr ist der Auftritt des Schaumburger Jugendchores geplant, um 19.15 Uhr dürfte es rockiger werden, wenn Red Circle sich die musikalische Ehre gibt. Sie stammen aus Vlotho und machen Rockmusik, eigene Songs, sie covern aber auch gerne.

45 Minuten später ist Red Circle im großen Finale mit dabei, auch der Jugendchor und Tiptones werden mit auf der Bühne stehen.

Offizieller Anlass für das Festival ist der dritte Geburtstag des Kirchenmobils.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare