weather-image
15°
×

1938 vor den Nazis geflohen

Frühere Obernkirchenerin Ruth Filler (91) in Auckland gestorben

OBERNKIRCHEN/AUCKLAND. Die Bergstadt trauert um eine frühere Mitbürgerin: Bei der jüngsten Zusammenkunft des Ausschusses für Bürger und Bildung haben sich in der Obernkirchener Liethhalle sämtliche Abgeordnete zum Gedenken an die kürzlich in Auckland (Neuseeland) verstorbene Ruth Filler zu einer Schweigeminute von ihren Plätzen erhoben. Die Seniorin starb zehn Tage vor ihrem 92. Geburtstag. „Frau Filler wurde am 15. März 1929 in Hildesheim geboren und lebte anschließend bis 1938 in Obernkirchen“, erinnert Bergstadt-Bürgermeister Oliver Schäfer. Ihre Eltern waren die Eheleute Philipp Adler aus Obernkirchen und Margarete, geb. Rothschild, aus Hildesheim. Schäfer: „Ruth Filler floh dann vor den Folgen des Nationalsozialismus mit ihren Eltern und ihrer Schwester nach Neuseeland.“

veröffentlicht am 16.03.2021 um 10:47 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige