weather-image
„Functional Fitness“: Morgen kostenloses Schnuppertraining

Für den ganzen Körper

OBERNKIRCHEN. Kennengelernt habe sie dieses Sportangebot im Rahmen ihrer Übungsleiterausbildung, erklärt Claudia Edler. Es muss ihr gefallen haben, denn jetzt bietet der MTV Obernkirchen „Functional Fitness“ als neues Kursangebot an, am morgigen Dienstag steht von 19 bis 20.30 Uhr ein kostenloses Schnuppertraining in der Grundschulhalle am Kammweg an.

veröffentlicht am 21.10.2018 um 13:50 Uhr
aktualisiert am 21.10.2018 um 16:40 Uhr

270_0900_112505_IMG_4702.jpg
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Am Samstag stellten Claudia Edler und Silke Steuer als lizensierte Übungsleiterinnen das Angebot vor, beide werden den Kurs leiten. Der Unterschied zu herkömmlichen Trainingsmethoden liegt darin, nicht die Muskelkraft in den Vordergrund zu stellen, sondern die Leistungsfähigkeit zu steigern, die Muskeln kommen schon von alleine. „Functional Fitness“, also zweckmäßige Fitness, schult die Eigenwahrnehmung von Sehnen und Gelenken und baut über Stabilisierung Muskeln auf. Es werden ganze Muskelgruppen, sogenannte Muskelschlingen und komplexe Bewegungsabläufe trainiert, denn bei Bewegungen im Alltag oder im Sport sind auch immer mehrere Muskeln, Sehnen und Gelenke gleichzeitig aktiv. „Functional Fitness“ stärkt somit Muskeln, die zusammenarbeiten und stabilisiert Muskelansätze, Sehnen und Gelenke. In die Sporthalle hatten Claudia Edler und Silke Steuer an ihren Stand ein Sportgerät mitgebracht, eine Art halber Medizinball, einen Jumper, auf dem die Balance gehalten werden musste. Sofort spürbar: Der gesamte Körper wird beansprucht, „Functional Fitness“ funktioniert mit dem eigenen Körpergewicht. Hilfsmittel wie Powerband, Jumper, Ballkissen oder Matten steigern dann die Leistung.

Der Kurs beginnt am 30. Oktober, er umfasst acht Kurseinheiten zu je anderthalb Stunden, ist immer dienstags von 19 bis 20.20 Uhr in der Grundschulhalle am Kammweg, MTVO-Mitglieder zahlen 20 Euro, Nichtmitglieder 50 Euro.

Anmeldungen unter 01 72 / 43 88 177 bei Silke Steuer oder per Mail: m.edler@mtv-obernkirchen.de.

So geht’s: Balance halten und den Körper trainieren.
  • So geht’s: Balance halten und den Körper trainieren.



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare