weather-image
×

Gedenken im kleinen Kreis

Gedenken zu Reichspogromnacht: Schlicht, aber würdig

OBERNKIRCHEN. Mit dem Aufstellen von Kerzen und einem Gebet an dem Gedenkstein an der Ecke Bornemannstraße/Strullstraße hat die Stadt Obernkirchen der Opfer der Reichspogromnacht und des Holocausts gedacht. Coronabedingt fiel auch hier die Gedenkstunde eher klein aus:

veröffentlicht am 10.11.2020 um 15:05 Uhr
aktualisiert am 10.11.2020 um 18:40 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige