weather-image
15°
×

Gedenkgottesdienst für Sternenkinder

OBERNKIRCHEN. „Wenn du in den Himmel schaust“ ist das Thema des diesjährigen Gedenkgottesdienstes für Kinder, die vor, während oder nach der Geburt gestorben sind (Stillgeborene). Zu dem Gedenkgottesdienst, der am Sonntag, 16. Mai um 15 Uhr, in der Kapelle auf dem Friedhof Obernkirchen stattfindet, sind alle Eltern und Familienangehörigen der „Sternenkinder“ herzlich eingeladen.

veröffentlicht am 04.05.2021 um 12:05 Uhr

Am Sonntag, 16. Mai 2021 um 15 Uhr, findet der Gedenkgottesdienst für Sternenkinder in der Kapelle auf dem Friedhof in Obernkirchen statt. Dieser besondere Gedenkgottesdienst wird von der Klinikseelsorge des Agaplesion Ev. Klinikum Schaumburg in Kooperation mit dem Netzwerk „Hilfe und Begleitung bei stiller Geburt“ und der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Obernkirchen gestaltet.

Die Trauer um den Verlust eines Kindes durch eine stille Geburt begleitet betroffene Eltern, Geschwister oder Großeltern oft eine lange Zeit. Gemeinsam soll dem Gedenken an das Sternenkind sowie den Gefühlen, der Trauer und der Hoffnung in diesem Gottesdienst Raum gegeben werden und durch Musik, Gebete, meditative Texte und das Entzünden eines Lichtes der eigene Weg für die Trauer gestärkt werden.

Auch die für alle Sternenkinder gestaltete Gedenkstätte auf dem Friedhof Obernkirchen kann nach dem Gottesdienst zum persönlichen Gedenken aufgesucht werden.

Alle Gottesdienstteilnehmer werden gebeten, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz bzw. eine FFP-2-Maske zu tragen und die Abstands- und Hygieneregeln zu wahren.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter https://www.ev-klinikum-schaumburg.de/start

odt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige