weather-image
10°
×

„Köppers Brink

Gelldorf: Gewerbegebiet soll schnell entwickelt werden

Die CDU-Ratsfraktion hat beantragt, das im Flächennutzungsplan bereits ausgewiesene Gewerbegebiet „Köppers Brink“ (Gelldorf) nun endlich zu entwickeln und dafür finanzielle Mittel in den Haushalt der Stadt Obernkirchen einzuplanen. Konkret geht es bei diesem Vorstoß um eine nördlich der Bundesstraße 65, gegenüber der „Aral“-Tankstelle gelegene Fläche, die derzeit noch landwirtschaftlich genutzt wird. Bei der jetzigen Sitzung des Bauausschusses ist über dieses Thema kontrovers diskutiert worden.

veröffentlicht am 24.11.2020 um 16:05 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige