weather-image
×

„Herbstgesund“ mit vielen Tipps und Aktionen

Gesund in den Winter

OBERNKIRCHEN. „Sie möchten gestärkt in die kalte Jahreszeit starten? Dann machen Sie mit bei Herbstgesund“, freut sich Vahdet Soysal auf die neueste Aktion der Krankenkasse BKK24. Der Regionalleiter für Schaumburg blickt auf Anfang Oktober. Dann beginnt die Aktion und „viele spannende Inhalte“ warten auf die Teilnehmenden.

veröffentlicht am 11.09.2020 um 12:44 Uhr
aktualisiert am 13.09.2020 um 21:07 Uhr

OBERNKIRCHEN. „Sie möchten gestärkt in die kalte Jahreszeit starten? Dann machen Sie mit bei Herbstgesund“, freut sich Vahdet Soysal auf die neueste Aktion der Krankenkasse BKK24. Der Regionaleiter für Schaumburg blickt auf Anfang Oktober. Dann beginnt die Aktion und „viele spannende Inhalte“ warten auf die Teilnehmenden.

„Herbstgesund“ erweitert das Engagement der BKK24 für Prävention und Gesundheitsförderung und verwandelt fachlich fundiertes Wissen in praktische und alltagstaugliche Angebote. In Zusammenarbeit mit dem „Länger besser leben.“-Institut, einer Kooperation von Universität Bremen und BKK24, wurden passende Ansätze entwickelt, die gleichermaßen die kommende Jahreszeit berücksichtigen wie auch emotionale Begleiterscheinungen der Corona-Pandemie aufgreifen.

Prof. Dr. Gerd Glaeske, wissenschaftlicher Leiter des Institutes, erklärt, warum das Mitmachen sinnvoll ist: „Es geht darum, das Immunsystem auf die dunklen Monate und die Infektzeit vorzubereiten, und es geht darum, die mentale Gesundheit positiv zu beeinflussen – um körperlich und geistig fit zu bleiben, um sich gegen kühles, windiges und regnerisches Wetter wappnen zu können und um Traurigkeit, Einsamkeit und Unsicherheit gar nicht erst aufkommen zu lassen.“ ,Herbstgesund‘ stärke die Abwehrkräfte durch Aktivitäten in der Natur, mit frischen Zutaten für Kochideen und über Aktionen für eine mentale Fitness, Krisenfestigkeit und innere Flexibilität.

Prof. Dr. Gerd Glaeske

Mitmachen ist kostenlos und unabhängig von einer Mitgliedschaft bei der BKK24. Einfach im Internet www.bkk24.de/herbstgesund besuchen und anmelden. Anfang Oktober geht es los und Glaeske verschickt erste E-Mails. Der Gesundheitsexperte meldet sich einmal in der Woche – immer mit einer persönlichen Nachricht und immer mit Angeboten und Aktionen, die online oder vor Ort genutzt werden können.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige