weather-image
15°
×

Sicherheitsabstand „eingebaut“

Golfclub Schaumburg bietet Corona-kompatible Platzreifekurse an

OBERNKIRCHEN. Der Winter ist vorbei und viele Menschen drängt es hinaus an die frische Luft und in die Natur. Sportliche Aktivitäten wären jetzt gut, aber die Möglichkeiten sind durch Corona stark eingeschränkt. Jetzt wäre genau der richtige Zeitpunkt, mit dem Golfspielen zu beginnen, regt Werner Nickel, Vizepräsident des Golfclub Schaumburg in Obernkirchen, an. Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten durfte Golf auch während des aktuellen Lockdowns zwar mit einigen Einschränkungen, aber doch durchgängig gespielt werden. Schon im April sollten die turnusmäßigen Schnupperkurse wieder beginnen, das ist allerdings auf absehbare Zeit noch nicht wieder erlaubt.

veröffentlicht am 25.04.2021 um 09:26 Uhr
aktualisiert am 25.04.2021 um 17:50 Uhr

Erlaubt sind und bleiben aber Trainings und Kurse für Einzelpersonen oder mehrere Teilnehmer aus dem gleichen Haushalt. Und das wäre doch die beste Gelegenheit, so Nickel, gleich mit einem Platzreifekurs bei den Golflehrern Michael Dunwoodie oder Robert Walster zu starten! Wer sich noch nicht endgültig sicher ist, ob Golf das Richtige für ihn ist, kann auf Wunsch eine „Schnupperstunde“ vorschalten. Die Gebühr von 25 Euro für diese Schnupperstunde wird bei Belegung des Platzreifekurses erstattet.

Golf interessiert, Golf fasziniert – als packender Sport, als Freizeitspaß mit Freunden oder der ganzen Familie. Golfspielen ist ein Glücksgefühl, ganz gleich, ob bei Kindern oder Erwachsenen. In früheren Jahrzehnten wurden sie als elitär angesehen und für die Ausübung ihres Sports belächelt. Inzwischen hat sich jedoch längst die Erkenntnis durchgesetzt, dass Golfer auch in puncto Gesundheitsvorsorge ganz vorn dabei sind und mit jeder Runde auf dem Platz ihr körperliches und mentales Wohlbefinden stärken.

Voraussetzung ist jedoch die Absolvierung eines Platzreifekurses, in dem die Grundlagen des Golfspiels sowie gültige Spielregeln und die Golf-Etikette in Theorie und Praxis vermittelt werden. Beide Golflehrer sind sieben Tage die Woche von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang „im Dienst“, individuelle Termine zum baldigen Start lassen sich also problemlos finden.

Alle Informationen und Details enthält die Homepage des Golfclubs unter www.golfclub-schaumburg.de/Lernen/P latzreife. Alternativ freuen sich die Clubmitarbeiter über einen Anruf unter Tel. (0 57 24) 46 70. red.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige