weather-image
34°

Nicht allein auf dem letzten Weg

„Haus am Tor“: Ehrenamtliche Hospizarbeit in neuen Räumen

OBERNKIRCHEN. Ein großer Schritt für die würdige Umsorgung von schwerstkranken und sterbenden Menschen: Die Hospizarbeit hat ihre neue Räumlichkeiten offiziell eingeweiht, sie finden sich nun im „Haus am Tor.“

veröffentlicht am 08.05.2019 um 00:00 Uhr

Der Hospizdienst hat im „Haus am Tor“ nun eine fest Adresse: Anja Meyer (l.) und Barbara Weißbrich vor den neuen Räumlichkeiten. Foto: rnk
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare