weather-image
15°
×

Wie Obernkirchens Allgemeinmediziner damit umgehen

Hausarzt-Videosprechstunde ist sinnvolle Ergänzung

OBERNKIRCHEN. Die Corona-Pandemie hat der Telemedizin zu einem enormen Schub verholfen. Fanden vor Corona nur vergleichsweise wenige Videosprechstunden statt, stellten während der Pandemie viele Praxen ihr Angebot um. In Obernkirchen bieten das Bergstadt Medicum in Gestalt der Gemeinschaftspraxis Dr. Timo Krüger und Lorenz Feuerbach GbR – Fachärzte für Allgemeinmedizin sowie die Fachärzte für Allgemeinmedizin Wittum & Eriksen PartG mbB Videosprechstunden an. Das zusätzliche Angebot sei eine sinnvolle Ergänzung.

veröffentlicht am 12.04.2021 um 17:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige