weather-image
10°
×

Gelldorf positioniert sich

ICE-Trasse: Stadt Obernkirchen soll Farbe bekennen

GELLDORF. Der Ortsrat Gelldorf wird die Stadt Obernkirchen dazu auffordern, sich schnellstmöglich öffentlich gegen die Pläne der Deutschen Bahn AG für eine ICE-Neubautrasse durch das Schaumburger Land zu positionieren. Darüber hinaus würde es der Ortsrat ausdrücklich begrüßen, wenn die Stadt der im Februar 2019 verabschiedeten „Bad Nenndorfer Erklärung“ beitritt. Diesen Beschluss fällte das Gelldorfer Gremium bei seinem jüngsten Treffen im Dorfgemeinschaftshaus an der Schulstraße nach anfangs kontroverser Diskussion am Ende einstimmig. Gleichzeitig positionierte sich der Ortsrat selbst für den Ausbau der Bestandsstrecke – und lehnte jede wie auch immer geartete Variante einer Neubaustrecke ab.

veröffentlicht am 02.03.2021 um 13:56 Uhr
aktualisiert am 02.03.2021 um 23:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige