weather-image
14°
×

Pilotprojekt auf dem Bückeberg

Imker wollen wilde Honigbienen wieder heimisch machen

OBERNKIRCHEN. Einmaliges Experiment auf dem Bückeberg: Gemeinsam mit dem Kreisforstamt Spießingshol versuchen derzeit Ehrenamtliche der beiden Vereine „Waldbiene“ (Springe) und „Das Bienenhaus der Schaumburger Waldimkerei“ (Reinsen) die ungemein seltene wilde Honigbiene in 360 Metern Höhe wieder heimisch zu machen.

veröffentlicht am 19.05.2020 um 11:16 Uhr
aktualisiert am 19.05.2020 um 15:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige