weather-image
19°
×

Freikirche „K 21“

Kirche spendet an Schaumburger Tafel

OBERNKIRCHEN. Die freikirchliche Pfingstgemeinde „K 21“ hat jetzt Spenden an die Tafel Schaumburg mit Sitz in Obernkirchen übergeben. Mitglieder haben bei ihrem Einkauf gleich mehr Artikel gekauft - diese kommen nun der Tafel zugute:

veröffentlicht am 18.06.2020 um 00:00 Uhr

OBERNKIRCHEN. Die freikirchliche Pfingstgemeinde „K 21“ hat jetzt Spenden an die Tafel Schaumburg mit Sitz in Obernkirchen übergeben.

„Wir starten wieder unsere Aktion ‚eine Tüte Güte‘ zugunsten der Tafel. Nehmt doch bitte bei eurem nächsten Einkauf etwas mehr mit und gebt es als Spende.“. So lautete Mitte Mai die Bitte an die Zugehörigen der Kirche. Die Kirche hat einen Standort in Schaumburg sowie einen Standort in Wunstorf, dort findet die Spendenaktion schon länger statt, so die Kirche in einer Pressemitteilung. „Für die K 21 Schaumburg war dies die erste Aktion“, so Campus-Pastorin Victoria Sermond bei der Übergabe an die Schaumburger Tafel. Unterstützt von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Elke Sackmann und Kaja Seifert konnte Sermond über 50 Tüten überreichen. Neben Lebensmitteln waren auch Hygiene-und Haushaltsartikel gespendet worden. Dankbar nahm die Spende Heidi Niemeyer entgegen, die Leiterin der Tafeln des DRK. r