weather-image

Aber nicht ganz ohne Sorgen

Kneipp: „Das Herz des Vereins schlägt munter und gesund“

OBERNKIRCHEN. Der vor einem Jahr ins Amt gewählte neue Vorsitzende gönnte sich einen Blick von außen: „Kurse, Seminare, Angebote – das Herz des Vereins schlägt munter und gesund“, stellte Arne Boecker auf der 59. Jahreshauptversammlung des Kneipp-Vereins fest. Doch ganz ohne Sorgen sind auch die Kneippianer nicht.

veröffentlicht am 14.05.2019 um 00:00 Uhr

Die 3. Vorsitzende Heike Radecke und Schatzmeisterin Ilka Debbe rahmen Erna Nußpicker ein, die seit 50 Jahren Mitglied ist. Foto: rnk
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige