weather-image
Sport in seiner Vielfalt

MTVO lädt am Samstag zum offenen „Sporttag“

OBERNKIRCHEN. Am kommenden Samstag, 20. Oktober, will der Männer-Turnverein Obernkirchen, der MTVO, in der Kreissporthalle einen größeren Teil seiner angebotenen Sparten in der Öffentlichkeit präsentieren. Mit diesem „Sporttag“ verfolgt der Verein gleich mehrere Ziele – und hofft auf großes Interesse.

veröffentlicht am 16.10.2018 um 12:06 Uhr
aktualisiert am 16.10.2018 um 16:20 Uhr

Wettkampferfahren und erfolgreich: Eine der fünf Tanzgruppen des MTVO wurde 2015 sogar Deutscher Meister. Foto: pr
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite

OBERNKIRCHEN. Der Männer-Turnverein Obernkirchen (MTVO) will am Samstag, 20. Oktober, von 15 bis 17.30 Uhr in der Kreissporthalle am Kammweg einen größeren Teil seiner angebotenen Sparten der Öffentlichkeit präsentieren.

Der MTVO besteht seit 155 Jahren und gehört damit zu den ältesten Vereinen in ganz Schaumburg, nach einigen turbulenten Jahren sind Vorstand und Finanzen in ruhige Fahrwasser gewechselt. „Und daher“, erklärt Vorsitzender Kurt Otto, „wollen wir unser Angebot vorstellen.“ Denn Kneipp-Verein und der TSV Krainhagen würden weitaus stärkere Öffentlichkeitsarbeit leisten, „da haben wir Defizite“. Außerdem hoffe man, dass der Sporttag Werbung für die Sparten mache und dann zu einer Verjüngung des Vereins führe. Gerade Gruppen, die schon lange Jahre dabei seien, müssten sich zeigen, damit der Zuschauer sehe: Das also ist ihr Angebot.

Da der MTVO vor allem Sport in der Halle anbiete, habe sich die Sportarena am Kammweg angeboten, dort werden rund 120 bis 140 Sportler in neun langjährigen Sportangeboten in allen Altersklassen in einem Non-stop-Programm aktiv auftreten.

Ab zwei Jahren geht es los: Auch das Kinderturnen wird sich vorstellen – nur ohne Kostüme. Foto: pr.
  • Ab zwei Jahren geht es los: Auch das Kinderturnen wird sich vorstellen – nur ohne Kostüme. Foto: pr.
Kurt Otto. Foto: rnk
  • Kurt Otto. Foto: rnk

Allein 50 Mädchen werden dabei in fünf Tanzgruppen in fünf verschiedenen Altersgruppen zu sehen sein. Hip-Hop-Tanzen wird schon ab vier Jahren angeboten, und verstecken muss sich dieses Angebot wahrlich nicht, immerhin wurde die MTV-Gruppe „2nd Origin“ 2015 Deutscher Meister.

Der Nachmittag beginnt nach der kurzen Begrüßung durch Kurt Otto mit dem Kinderturnen für Zwei- bis Fünfjährige. Es folgen drei Tanzgruppen, ehe sich die Bossel-Sparte vorstellt, die früher boulte und heute draußen und drinnen ihren Sport betreibt.

Anschließend folgen die Handballer, die C- und B-Jugend werden gegeneinander antreten, 20 Minuten sind eingeplant. Der Handball ist vielleicht das Aushängeschild des Vereins mit seinen rund 450 Mitgliedern, aber, so sagt Otto, „Handball allein zeichnet den Verein nicht aus.“ Auch davon kann man sich am Samstag ein eigenes Bild machen.

„Er & Sie“ wird folgen, das ist eine gemischte Gruppe mittleren Alters, die vor allem Ballspiele betreibt. Fitness Ü 40 ist ebenfalls eine gemischte Gruppe, und das Jedermann-Team wird sich ebenfalls vorstellen. Um 17.20 Uhr treten zwei Wettkampf-Gruppen der Tänzerinnen auf.

Viele Sportler, sagt der Vorsitzende, seien ja schon 40 Jahre dabei und heute über 70 Jahre alt, „aber sie sind noch richtig fit“. Das habe seinen Grund: Der kontinuierliche Sportablauf sei eine Gesundheitsbasis, „und diese Botschaft möchten wir gerne weitergeben“.

Neben den Angeboten in der Sporthalle gibt es beim MTVO auch Kurse, drei Sparten werden sich dabei Samstag an Info-Ständen vorstellen: Feldenkrais, Pilates sowie als neues Kursangebot ab Oktober: Functional Fitness.

Dahinter verbirgt sich ein neuer Fitnesstrend, der das Potenzial hat, langfristig zu bestehen. Denn die neue Trainingsform geht zurück zu den Wurzeln der natürlichen Bewegung. Die Teilnehmer üben mit minimalem Aufwand und brauchen keinen Geräteparcours wie im Fitnessstudio. Passt also in fast jeden Feierabend.

Für den kleinen Hunger werden am MTVO-Sportwerbetag Kaffee und Kuchen, Würstchen sowie Erfrischungsgetränke angeboten.rnk




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare