weather-image
17°
Von „Teenie-Club“ bis Weltkindertag

Neues Programm des Jugendzentrums fürs zweite Halbjahr

OBERNKIRCHEN. Das neue Halbjahresprogramm des Kinder- und Jugendzentrums ist erschienen und wird in allen öffentlichen Stellen und in den Schulen verteilt.

veröffentlicht am 20.08.2018 um 17:07 Uhr

Ein Teil der Praktikanten mit Susanne Kubba vom Jugendring und Susanne Veentjer von der Jugendpflege. Foto: pr

OBERNKIRCHEN. Zum Programm gehören die bewährte Kindergruppe am Dienstag und Donnerstag, der „Teenie-Club“ am Freitag sowie zahlreiche Jugendleiterfortbildungen, Ausflüge und Musik-Angebote, darunter das „Tastenatelier“ für Kinder ab acht Jahren oder Gesangs-und Songwriting-Workshops, die für Teenager ab zwölf Jahren und Erwachsene offen sind.

Eine neue Gruppe mit dem Namen „Alles nur Theater“ unter der Leitung der neuen Jugendring-Pädagogin Susanne Kubba soll am kommenden Donnerstag, 23. August, starten.

Eine Ferienbetreuung in den Herbstferien für Kinder berufstätiger Eltern wird wie immer an den Werktagen zwischen 8 und 14 Uhr angeboten.

Im September, pünktlich zum Stadtfest in Pasvalys, steht eine Jugendreise nach Lettland und Litauen auf dem Programm (Klassen 7 bis 10).

Am Weltkindertag, Samstag, 22. September, veranstaltet das Team aus Jugendring (Susanne Kubba), Jugendpflege (Susanne Veentjer), Kooperationspartnern, Ehrenamtlichen und Praktikanten einen Aktionstag mit einem bunten Programm für Kinder und Teenager.

Informationen zu den Angeboten gibt es im Kinder- und Jugendzentrum Obernkirchen, Beeker Straße 6, telefonisch unter der Festnetznummer (05724) 68 89, montags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr, freitags von 12 bis 16 Uhr, oder bei Susanne Veentjer unter sveentjer@obernkirchen.de

Das Programm kann auch unter http://www.obernkirchen.de/2060.php heruntergeladen werden.red




Mehr Artikel zum Thema
Kommentare