weather-image
-1°
×

Voraussetzung: Mindestens 40 Prozent der Haushalte schließen Vertrag ab

Obernkirchen: Schnelles Internet durch Glasfaser

OBERNKIRCHEN. Sofern eine ausreichend große Nachfrage vorhanden sein sollte, möchte das Unternehmen Deutsche Glasfaser in der Bergstadt und deren Ortsteilen ein bis in die Häuser hinein reichendes Glasfasernetz („Fibre To The Home“; kurz: FTTH) verlegen. Entsprechende Gespräche mit der Stadt Obernkirchen laufen bereits, und ein - noch zu unterzeichnender - Kooperationsvertrag liegt der Verwaltung schon vor.

veröffentlicht am 04.12.2020 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 04.12.2020 um 14:41 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige