weather-image
-1°
×

Corona führt zu Einnahmeausfällen

Obernkirchen: Stadt fehlen nächstes Jahr rund 1,19 Millionen Euro

OBERNKIRCHEN. Wie erwartet rechnet die Stadt Obernkirchen in den kommenden beiden Jahren mit einem finanziellen Defizit. Die Ursache liege laut Bürgermeister Oliver Schäfer (SPD) vor allem an den durch die Corona-Pandemie fehlenden Steuereinnahmen. Trotzdem beschloss der Rat – mit Enthaltung der Grünen-Fraktion – den Doppelhaushalt.

veröffentlicht am 21.12.2020 um 12:53 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige