weather-image
22°

Hilfe nach Raubüberfall

Obernkirchner sammeln Spenden für Samen-Franz

OBERNKIRCHEN. Der Angriff und Überfall auf Franz Kusnierski, auch genannt „Samen-Franz“, hat Obernkirchen geschockt. Die Betroffenheits- und Unterstützungsbekundungen, vor allem im Internet, legen Zeugnis ab, wie beliebt der rüstige Rentner ist. Grund genug für Ulrike Polz, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Mit einer bei der Bäckerei Achter aufgestellten Spardose.

veröffentlicht am 14.01.2019 um 14:09 Uhr
aktualisiert am 14.01.2019 um 15:03 Uhr

Samen-Franz wurde ausgeraubt: Jetzt wollen ihm viele Obernkirchner helfen. Foto: la

Autor:

Maurice Mühlenmeier



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige